Home / Outdoor Rucksack – 5 Produkte im Vergleich

Outdoor Rucksack – 5 Produkte im Vergleich

Hier stellen wir Ihnen einen Überblick über die Outdoor-Rucksäcke vor, die wir empfehlen. Wir haben uns jede Menge Backpackerrucksäcke und Wanderrucksäcke angesehen und diese auf Herz und Nieren miteinander verglichen. Perfekte Passform, guter Sitz, gleichmäßige Verteilung der Last und eine praktische Aufteilung des Innenlebens sind Kriterien, die für uns wichtig sind. In jeder Preisklasse haben wir dazu entsprechende Trekkingrucksäcke unter die Lupe genommen, um Ihnen eine Kaufentscheidung zu erleichtern. Neben der Tatsache, dass der Rucksack natürlich zu Ihrer geplanten Aktivität passen muss, haben wir auch auf die vorhandene Ausstattung besonderes Augenmerk gelegt.

Abbildung

Tashev Outdoor

Mountaintop

Highlander Discovery

outdoorer Backpacker

Outdoorrucksack

NameTashev Outdoors Mountaintop 70+10Highlander DiscoveryOutdoorer BackpackerSteinwood Trekkingrucksack
Volumen120 l80 L85 L95 L70 L
MaterialCordura 500Nylon210D Hex Ripstop 600D Ripstop PU + 600D/PU Polyester
Eigengewicht2,4 kg2,25 kg2,1 kg2,3 kg2 kg
Maße40 x 34 x 91 cm30 x 35 x 85 cm31 x 35 x 85 cm34 x 30 x 80 cm75 x 35 x 28 cm
Farbegrau-blaurotrotblau/schwarzschwarz
Regenschutz
Trinksystem-Vorrichtung
Vorteile- Volumen erweiterbar
- Frontöffnung
- Vario-Back-System
- preisgünstig
- umfassende Ausstattung
- lange Haltbarkeit
- viele Befestigungs-möglichkeiten
- separates Bodenfach
- wasserabweisende PU-Beschichtung
- verstellbare Rückenlehne
- robust
- leicht zu reinigen
- gute Passform
Nachteile- schlechte Aufteilung der Innentaschen
- Nähte schwächeln
- schlechte Verarbeitung
- kein Kundensupport
- schwache Verarbeitung der Schlaufen
- hohes Eigengewicht
- schwache Nähte
- Rückensystem ist fixiert
- keine Sicherungen
Angebote

Angebot vergleichen!

Angebot vergleichen!

Angebot vergleichen!

Angebot vergleichen!

Zum Angebot!

Die Ausstattung macht den Unterschied

Die meisten Wanderrucksäcke bringen bereits eine integrierte Regenhülle mit, was auch ausnehmend wichtig ist, denn fast kein Rucksack ist zu 100 Prozent wasserdicht. Neben verstellbaren Tragesystemen und verschiedenen Rückenbelüftungsarten sollten Sie auch auf gut gepolsterte Gurte und ausreichend Zugänge zum Hauptfach achten.

Materialien unter der Lupe

Günstigere Modelle haben oft eine kürzere Lebensdauer, da weniger robuste Materialen eingesetzt werden. Kostenintensive Rucksäcke sind hingegen in der Regel lange haltbar und können durch den Hersteller auch meist repariert werden, sollte doch einmal etwas kaputt gehen. Überlegen Sie sich also vor der Anschaffung eines Rucksacks, ob Sie diesen oft nutzen werden, oder nur für einmaligen Gebrauch benötigen.

Außerdem haben wir noch viele weitere wichtige Faktoren verglichen und untersucht. Diese finden Sie bei unserem Outdoor Rucksack Vergleich.

 

Jetzt Angebote vergleichen!